Refugee11 auf den sozialen Kanälen:

NETIQUETTE

Willkommen auf der Webseite von Refugee Eleven, einem Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung. Wir wünschen uns eine Diskussionskultur, die von einem fairen und respektvollen Miteinander geprägt ist und konstruktive Debatten ermöglicht. Daher gelten für die Kommentare auf unserer Webseite folgende Regeln:

Fairplay

Was auf dem Platz gilt, erwarten wir auch von allen Besucherinnen und Besuchern dieser Seite: Respekt – auch bei Meinungsverschiedenheiten. Zeigt Sportsgeist, seid fair und tolerant, achtet eure Gegenüber. Provokationen und Beleidigungen von Spielerinnen und Spielern, Vereinen und allen anderen, die diese Seite besuchen, haben hier keinen Platz.

Gelbe Karte

Wer nicht fair spielt und damit gegen die Netiquette verstößt, bekommt von uns die gelbe Karte und wird zunächst verwarnt. Dabei gilt wie beim Fußball: Zweimal Gelb ist Rot!

Rote Karte

Wir zeigen Extremismus die rote Karte, denn bei Refugee Eleven ist Teamgeist gefragt. Auch für das Verfassen von unethischen, gesetzwidrigen, rassistischen, diskriminierenden, sexistischen, gewaltverherrlichenden, vulgären, beleidigenden, verleumderischen oder falschaussagenden Beiträgen, egal ob als Text, Bild oder Link zu externen Seiten, verhängen wir eine Spielsperre.

Spielsperre

Kommentare, die gegen die Netiquette verstoßen, sowie Trolling und Spam werden gelöscht. Im Wiederholungsfall wird die Person gesperrt.

Bitte beachtet auch die jeweiligen Richtlinien der Social Media-Seiten, wenn ihr dort unsere Angebote nutzt. Bei Fragen, Kritik oder Hinweisen zu den Inhalten von Refugee Eleven könnt ihr euch an das Moderationsteam wenden. Wir bemühen uns, euch so schnell wie möglich weiterzuhelfen.

 

 

 

Refugee11 Logo

ist ein Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung. Im Mittelpunkt steht eine elfteilige Webvideo-Serie, in der junge geflüchtete Amateurfußballer der Mannschaft „Refugee11“ aus Erftstadt bei Köln Fußballprofis begegnen, die selbst Fluchterfahrungen haben. Die persönlichen Geschichten der Spieler stellen individuelle Erfahrungen neben oft abstrakte Informationen zum Thema Flucht und Asyl und machen diese so erfahrbar.

Flucht hat viele Gesichter. REFUGEE ELEVEN zeigt 22 von ihnen.

 

Follow by Email
YouTube
Facebook
Instagram
Snapchat
Twitter